Die Insel Sylt präsentiert Einheimischen und Gästen ein breitgefächertes Sportangebot.
Ideale Bedingungen für alle Arten von Wassersport bietet natürlich die raue Nordsee. Ob Wellenreiten, Kitesurfen oder Catamaransegeln: Wind und Wellen ziehen sogar in den kalten Monaten die Sportbegeisterten ins Wasser. Wenn der Wind einmal abflaut und die Nordsee glatt und schweigend die Sylter Westküste berührt, zieht es die Stand Up Paddler auf ihren großen Brettern hinaus aufs Meer, wo sie oft in ruhigen Bahnen dem Sonnenuntergang entgegen gleiten.


Unser Angebot

  • Wellenreiten
  • Stand Up Paddling
  • Windsurfen
  • Kiten
  • Segeln

 

Auf Sylt gibt es von Anfänger- und Schnupperkursen bis zur Austragung vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe für jeden die richtige Leistungsklasse.
Von Mai bis Oktober können Sie in Westerland, Hörnum und Kampen die spannenden Wettkämpfe der Elite des Wassersports verfolgen. Wen es selbst in die Fluten zieht, der kann sich bei einer der zehn Surf- und Segelschulen auf Sylt anmelden.
Stand Up Paddling-Kurse können Sie direkt beim Insel Sylt Tourismus-Service buchen.